Nobas

UB 80 / 83 UB 631 UB 632 UB 642 UB 1212 UB 1214 UB 1231 UB 1232 UB 1233 UB 1236 UB 1252 UB 1254 UB 1256 Technische Daten

Vollhydraulischer Universalbagger UB 1231

Erdbewegungsmaschine mit großem Aktionsradius und hoher Förderleistung. Diese und andere wichtigen Vorzüge zeichneten den Hydraulikbagger der 1-m³-Klasse UB 1231 aus, der nach dem Baukastenprinzip konstruiert wurde und mit zahlreichen Ausrüstungen eine rationelle Lösung vielseitiger Erdbewegungsaufgaben ermöglichte. Sein Einsatzgebiet reichte vom Straßen-, Kanal- und Tiefbau bis zur Arbeit in Kiesgruben und Steinbrüchen, vom Graben- und Fundamentaushub bis zu Lade-, Planier-, Bohr-, Montage- und Verladearbeiten, vom Abbau an Wänden und Halden bis zu Grabarbeiten in sumpfigem Gelände.

Der Hydraulikbagger UB 1231 paßte sich automatisch den Geländebedingungen an. Alle Arbeits-, Dreh-und Fahrbewegungen wurden vollhydraulisch ausführt. ZweiAxialkolbonpumpen  mit  Summenleistungsregelung bewirkten, daß der Bagger nach Bedarf große Grabkräfte oder hohe Arbeitsgeschwindigkeiten entwickeln konnte.

Die Möglichkeit des Wendens auf der Stelle, der wartungsfreie Unterwagen, die hohe Steigfähigkeit und die große Oberwagendrehzahl von 11 U/min waren weitere vorteilhafte Eigenschaften des Hydraulikbaggers UB 1231. Der hohe Bedienungskomfort, eine wirksame Geräuschdämpfung und der mögliche Baustellenwechsel aus eigener Kraft waren Voraussetzungen für einen hochproduktiven Dauereinsatz.

Es wurden 3 Mustergeräte gefertigt, erprobt und später zum weiterentwickelten UB 1232 umgebaut.